Bilder aus der Zukunft (1878)
Bestellungen bitte an:
Dieter von Reeken, Br.-Grimm-Straße 10, 21337 Lüneburg, Telefon 0 41 31 / 5 94 66, (E-Mail-Adresse zur Spam-Vorbeugung bitte von Hand eingeben), versandkostenfreie Lieferung gegen Rechnung. Beachten Sie bitte auch mein vollständiges Programm auf meiner Startseite.
emailadresse.gif (1227 Byte)
[Zurück zur Startseite]

I_01_Bilder_Zukunft_250pixel.jpg (55861 Byte)

á
Einbanddeckel der Neuausgabe

Kurd Laßwitz
Bilder aus der Zukunft
Zwei Erzählungen aus dem 24. und 39. Jahrhundert

Bis zum Nullpunkt des Seins · Gegen des Weltgesetz
(KOLLEKTION LASSWITZ, Abt. I Bd. 1)
Nachdruck der
3. Auflage 1879 der erstmals 1878 erschienenen Buchausgabe der Erzählungen im Neusatz. Hardcover (laminierter Pappband, Kapitalband, Lesebändchen), 139 Seiten, 8 Reproduktionen
20,00 €ISBN 978-3-940679-17-8

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkungen und editorische Hinweise

Vorrede zur dritten Auflage
Vorbemerkung

Bis zum Nullpunkt des Seins
I. Das Geruchsklavier
II. Im Pyramidenhotel
III. Die Rache im Odoratorium
IV. In’s All verbannt

Gegen das Weltgesetz
I. Eine Erziehungsanstalt im Jahre 3877
II. Das vierte Jahrtausend. Ein Stückchen Culturgeschichte
III. Unter’m Meeresspiegel. Die Gehirnorgel. Der letzte Botaniker
IV. Neue Körper. Lyrika. Die Weltformel
V. Ein Mittagbrot. Der Heiratsantrag. Was man im 39. Jahrhundert von der Zukunft dachte
VI. Lyrika’s Kampf
VII. Eine gespenstische Braut
VIII. Tunnelbauten. Die Saphirgrotte. Die Jagd. Ueber den Ocean
IX. Die geheimnißvolle Kiste
X. Eine Hochzeitsreise. Atom’s Vulkan

Über die Bilder aus der Zukunft

Schon 1871, nachdem er noch als Student einige kleinere, vorwiegend humoristische Beiträge veröffentlicht hatte, erschien Laßwitz’ erste in der fernen Zukunft spielende Erzählung Bis zum Nullpunkt des Seins. 1877 – inzwischen (1873) zum Dr. phil. promoviert und seit 1876 als Gymnasiallehrer in Gotha tätig – ließ er die in noch fernerer Zukunft angesiedelte Fortsetzung Gegen das Weltgesetz folgen. Schon ein Jahr später, 1878, erschienen die beiden Erzählungen in bearbeiteter und erweiterter Fassung unter dem Titel Bilder aus der Zukunft in Buchform, und zwar in der 1. und 2. Auflage in zwei kleinformatigen Bänden, im Jahr darauf in 3. Auflage in einem Band. Nach 1879 hat es dann zu Lebzeiten Laßwitz’ keine weitere Ausgabe mehr gegeben. Erst 1964 gab es einen Sammler-Nachdruck 10 der 3. Auflage, der aber angesichts der geringen Auflage keine Breitenwirkung entfalten konnte.
     Ansonsten sind bis heute zwar zahlreiche mehr oder weniger gekürzte und bearbeitete Nachdrucke der beiden Novellen erschienen, aber nicht mehr als Bilder aus der Zukunft.
     Die besonders bemerkenswerte „Vorbemerkung“ und die „Vorrede zur dritten Auflage“ der Bilder aus der Zukunft sind, soweit ich feststellen konnte, bisher nur einmal (1987) nachgedruckt worden. Dies ist um so unverständlicher und bedauerlicher, als Laßwitz hier in Form einer Rechtfertigung (wohl als Reaktion auf aufgrund der Vorauflagen und der früheren Zeitungsveröffentlichungen erfolgte kritische Stimmen) eine kurze „Gebrauchsanweisung“ für Science-Fiction-Autoren, eine komprimierte Theorie der Science Fiction, vorgelegt hat.
     Die beiden sich konsequent an diese eigenen Vorgaben haltenden ersten Zukunftserzählungen von Kurd Laßwitz bedeuten daher erheblich mehr als nur „Fingerübungen“ für das etwa 20 Jahre später (1897) erschienene erzählerische Hauptwerk Auf zwei Planeten. Hier sprüht ein Feuerwerk origineller Ideen, indem manche der sich zu Beginn des letzten Viertels des 19. Jahrhunderts abzeichnende Entwicklungen „hochgerechnet“ werden. Einige dieser Ansätze sind noch heute „Zukunftsmusik“, einige wirken heute erstaunlich aktuell.

Der vorliegenden Neuausgabe liegt die folgende Ausgabe letzter Hand zugrunde:

Bilder aus der Zukunft. Zwei Erzählungen aus dem vierundzwanzigsten und neununddreißigsten Jahrhundert von Kurd Laßwitz. Breslau: Druck und Verlag von S. Schottlaender, 1879. Ganzleinen mit Goldprägung, Buchblock ca. 16,8 x 11,3 cm, XII + 226 Seiten

[Zurück zur Startseite] - [Zurück nach oben]