Kurd Laßwitz – Herr Strehler oder der poetische Hauslehrer
Bestellungen bitte an:
Dieter von Reeken, Br.-Grimm-Straße 10, 21337 Lüneburg, Telefon 0 41 31 / 5 94 66, (E-Mail-Adresse zur Spam-Vorbeugung bitte von Hand eingeben), versandkostenfreie Lieferung gegen Rechnung. Beachten Sie bitte auch mein vollständiges Programm auf meiner Startseite.
emailadresse.gif (1227 Byte)
[Zurück zur Startseite]

á
Einbanddeckel

Kurd Laßwitz
Herr Strehler oder der poetische Hauslehrer
Humoresken, Festspiele, Scherzlieder und Gedichte  [1868–1894]
(KOLLEKTION LASSWITZ, Abt. I Bd. 11)
Hardcover (laminierter Pappband, Kapitalband, Lesebändchen), 154 Seiten, 23 Illustrationen und 10 Reproduktionen
22,50 €ISBN 978-3-940679-38-3

Das Buch erscheint Mitte September 2010. Vorbestellungen werden gern entgegen genommen.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkungen und editorische Hinweise

1. Humoresken
Herr Strehler oder der poetische Hauslehrer [1868], illustriert
Ich und mein Bruder werden nie heirathen [1869], illustriert
Die Geschwister. Historischer Roman in fünf Capiteln [aus dem Nachlass, ca. 1880]

2. Festspiele
Festspiel zum ersten Stiftungsfeste der Mittwochs-Gesellschaft [1885]
Schulfestspiel [Marien-Institut, 1886]

3. Mathematische und astronomische Lieder
Wie die mathematischen Größen ein Fest feierten [1872]
Wer hörte nicht jüngst ein Gemunkel entstehn [1874]
Weltverbesserung [1874]
Das Lied vom Raume [1877]
Die größten Geister der Magie [1879]
22. Stiftungsfest [1884]
Festgruß vom Seeberg [1894]
Lied an die Sternenfreunde [1894]

4. Scherzgedichte
Praxis in allen Vocalen [1870]
Die Unverwüstlichen [Erstfassung 1878], illustriert
Die Bowle [1879]
Neujungdeutschlands Werkbetriebsloblied [Nachlass]

5. Sonstige Gedichte
Gedicht über das Elternhaus [Nachlass, 1867], illustriert
Schiebende Wellen [Nachlass, o. J.]

Das Buch erscheint Mitte September 2010. Vorbestellungen werden gern entgegen genommen.


 

[Zurück zur Startseite] - [Zurück nach oben]